You are here: Home / OSADL / 
2018-10-20 - 16:49

OSADL Office Job Offerings

Ingenieur/Technischer Informatiker am Standort Heidelberg

Open Source Automation Development Lab (OSADL) eG sucht einen Ingenieur/Technischen Informatiker

In den letzten zwölf Jahren wurde das OSADL von Herrn Carsten Emde aufgebaut. Wegen Erreichen seiner Altersgrenze sucht das OSADL Mitarbeiter, welche die Dienstleistungen der Organisation rund um Linux und Open Source in der Industrie fortführen, weiterentwickeln und ausbauen. Für die Übergangsphase steht Herr Emde beratend zur Verfügung.

Wir erwarten Kenntnisse und Engagement in den Bereichen:

  • Fachliche Affinität zu den Bereichen Automatisierungstechnik, Maschinenbau und Informatik, da OSADL-Mitglieder aus diesen Bereichen kommen
  • Begeisterung, eine Organisation nach außen zu repräsentieren und nach innen in einem Team von Mitarbeitern zu gestalten
  • Freude am Ausbau und der Pflege eines Netzwerks von Unternehmen, die einen Bezug zu Open Source-Software in der Industrie haben. Dies umfasst auch Akquisitionstätigkeit für neue Mitglieder sowie die Betreuung bestehender Mitglieder
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und die Bereitschaft, sich in die Besonderheiten der Führung einer Genossenschaft einzuarbeiten. Letzteres erfordert eine enge Kontaktaufnahme zu den Mitgliedern sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Vorstand und Aufsichtsrat
  • Vertragssichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache, mündlich und schriftlich
  • Nationale und internationale Vortragstätigkeit sowie Erstellung von Fachartikeln

In mindestens einem der folgenden Bereiche werden profunde professionelle Kenntnisse bzw. Voraussetzungen erwartet:

  • Open Source Leidenschaft: z.B. nachgewiesen durch Mitarbeit bei entsprechenden Organisationen oder Projekten
  • Embedded Linux: z.B. mehrere Jahre nachgewiesene Tätigkeit als Programmierer oder System-Integrator von unter Linux laufenden Embedded-Systemen
  • Betrieb, Analyse und Konfiguration von Echtzeit-Betriebssystemen und Echtzeit-Kommunikation: z.B. nachgewiesen durch Erfahrung bei der Qualitätssicherung von Echtzeit-Eigenschaften, Mitarbeit bei der Entwicklung von Echtzeit-Linux, Echtzeit-Ethernet usw.
  • Juristische Aspekte bei der Weitergabe von Open Source-Software: z.B. nachgewiesen durch frühere Tätigkeit als Open Source Officer, Erfahrung mit der Einführung entsprechender Unternehmensprozesse und mit License Scanning
  • Herstellung von Software zur Verwendung in sicherheitskritischen Bereichen: z.B. nachgewiesen durch Kenntnisse und Erfahrungen bei der Umsetzung von IEC61508 oder ISO 26262
  • Security-Anforderungen speziell von Embedded Systemen: z.B. nachgewiesen durch praktische Erfahrung bei der Einrichtung von sicherem Field-Update bzw. bei IT-Penetrationstests
  • Projektmanagement einschließlich Fund-Rising: z.B. nachgewiesen durch entsprechende Tätigkeit bzw. eingeworbene Mittel

Wir bieten:

  • Kurze Entscheidungswege in einem hoch motivierten Team
  • Großer eigener Spielraum für die kreative Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Unternehmens und der Community
  • Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von ausgewiesenen Technologieführern verschiedener Branchen
  • Möglichkeit, Beiträge zu einer aktiven Open Source-Community zu leisten
  • Mitarbeit daran, die Verwendung von Open Source-Software in der Industrie voranzubringen
  • Erwerb von Spezialwissen zu allen Aspekten der Verwendung von Open Source-Software in der Industrie
  • Abwechslungsreiche und facettenreiche Tätigkeit

Kontakt:

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden erbeten an:
Open Source Automation Development Lab (OSADL) eG
z.Hd. Herrn Dr. Claus Kühnel
Im Neuenheimer Feld 583
69120 Heidelberg
E-Mail: c.kuehnel@osadl.org

Komplette Stellenbeschreibung mit weiteren Informationen – zur Weitergabe (PDF)

OSADL-Profil-Ingenieur_Informatiker.pdf

OSADL-Ingenieur/Technischer Informatiker

537 K