You are here: Home / OSADL / Events / 
2019-06-20 - 21:45
OSADL Special Events

OSADL Special Events

Ordentliche Generalversammlung (deutsche Version) -  Ordinary General Assembly (English version)

OSADL - Ordentliche Generalversammlung 2019

Der Aufsichtsrat der Open Source Automation Development Lab (OSADL) eG lädt alle regulären Genossenschaftsmitglieder zur ordentlichen Generalversammlung ein:

Datum und Ort

Datum:

6. Juni 2019

Beginn:

10:00 Uhr, ab 9:30 Uhr Empfang und Ausgabe der Stimmkarten an die stimmberechtigten Vertreter der Mitgliedsunternehmen

Ort:

TP ConferenceCenter im Technologiepark Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 582, 69120 Heidelberg/Deutschland

Tagesordnung

TOP 1:

Eröffnung und Begrüßung

TOP 2:

Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2018, Vorlage des Jahresabschlusses zum 31.12.2018 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresergebnisses

TOP 3:

Bericht des Aufsichtsrats

TOP 4:

Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018 und Abstimmung

TOP 5:

Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung und Abstimmung

TOP 6:

Entlastungen
a) des Vorstands für das Geschäftsjahr 2018 und Abstimmung
b) des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2018 und Abstimmung

TOP 7:

Wahlen zum Aufsichtsrat

TOP 8:

Verschiedenes

Gegen 12:00 Uhr: Ende des offiziellen Teils der OSADL-Generalversammlung

Der Jahresabschluss und der Bericht des Aufsichtsrats liegen ab dem Zeitpunkt der Einberufung der Versammlung in den Geschäftsräumen der Open Source Automation Development Lab (OSADL) eG, Im Neuenheimer Feld 583, 69120 Heidelberg, für Mitglieder zur Einsichtnahme aus.

Open Source Automation Development Lab (OSADL) eG
Für den Aufsichtsrat
Axel Berghoff, Vorsitzender des OSADL-Aufsichtsrats
Heidelberg, 16. Mai 2019

Konferenzsprache bei der Generalversammlung ist deutsch. Simultanübersetzung in die englische Sprache wird bereitgestellt.

Sollte es dem bevollmächtigten Vertreter eines Mitgliedsunternehmens nicht möglich sein, an der Generalversammlung teilzunehmen, kann das Unternehmen eine andere Person benennen. In diesem Fall hält die OSADL-Geschäftsstelle ein Muster für eine entsprechende Vollmacht zur Übertragung der Stimmrechte bereit. Kurze E-Mail an officeªosadl.org genügt.

Begleitprogramm im Anschluss an die Generalversammlung

Im Anschluss an den offiziellen Teil der OSADL-Generalversammlung wird es ein Begleitprogramm geben, zu dem die Mitglieder ebenfalls sehr herzlich eingeladen sind. Die Inhalte des Begleitprogramms finden sich nachstehend. Die angegebenen Zeiten können je nach Dauer des offiziellen Teils der Generalversammlung variieren.

Begleitprogramm

12:00 - 12:30

Aktuelle Situation des OSADL und Ausblick

12:30 - 13:30

Mittagessen

13:30 - 14:00

Firmenpräsentationen der neu aufgenommenen Mitgliedsunternehmen durch deren Vertreter

14:00 - 14:30

Erläuterung einiger von OSADL beauftragter Gutachten zu juristischen Aspekten von Open Source:

  • Führt jede Form von Speichermodul zum Copyleft-Effekt des Linuxkernels? Carsten Emde
  • Juristische Aspekte einer Teilnahme am OIN-Patentpool
    • Möglicherweise ungültige dynamische Lizenzklauseln. Andrea Ruf
    • Möglicher Konflikt mit Wettbewerbsrecht. Ursula Braun
    • Vorgehensweise bei der Phoenix Contact GmbH & Co. KG vor Teilnahme am OIN-Patentpool. Andreas Orzelski
  • Redistribution einer unveränderten bzw. veränderten Linux-Distribution. Caren Kresse

14:30 - 15:00

Kaffeepause

15:00 - 15:30

Firmenpräsentationen der neu aufgenommenen Mitgliedsunternehmen durch deren Vertreter (Fortsetzung)

15:30 - 16:00

Erläuterung einiger von OSADL beauftragter Gutachten zu juristischen Aspekten von Open Source (Fortsetzung)

  • Lizenzpflichten von Open Source-Software in der sogenannten Cloud. Caren Kresse
  • Weitergabe von proprietärer Fremdsoftware, die LGPL-Bibliotheken benötigt. Astrid Spura
  • Darf man Einschränkungen zur GPL/LGPL hinzufügen, um Einhaltung von Standards zu erzwingen? Carsten Emde

ab 16:00

Ausklang bei Kaffee und Kuchen

Konferenzsprache des Begleitprogramms im Anschluss an die Generalversammlung ist deutsch oder englisch. Simultanübersetzung deutsch-englisch bzw. englisch-deutsch wird bereitgestellt.

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsort:
Die Generalversammlung findet im TP ConferenceCenter im Technologiepark Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 582 in 69120 Heidelberg/Deutschland, statt. Die Veranstaltungsräume befinden sich im zweiten Stock.

Anreise mit dem  Auto:
Einen Routenplaner finden Sie hier. Es steht eine begrenzte Anzahl Parkplätze zur Verfügung, die für die Teilnehmer der Generalversammlung reserviert sind.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Das TP ConferenceCenter im Technologiepark Heidelberg befindet sich ca. 2,5 km vom Heidelberger Hauptbahnhof entfernt. Die Straßenbahnen der Linie RNV 24 Richtung „Handschuhsheim” benötigen für die Strecke ca. 7 Minuten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer Großbaustelle am Hauptbahnhof die Abfahrten der Straßenbahnen ab der Haltestelle "Hauptbahnhof West" erfolgen. Die am nächsten gelegene Haltestelle zum ConferenceCenter ist „Technologiepark”. Von dort aus ist das ConferenceCenter zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Anreise zum TP ConferenceCenter mit öffentlichen Verkehrsmitteln.