You are here: Home / OSADL / Events / 
2019-07-22 - 16:56
OSADL Special Events

OSADL Special Events

Vorarlberger OSADL-Tag

Vorarlberger OSADL-Tag:
Überblick über juristische und technische Aspekte
beim Einsatz von Open Source-Software in Industrieprodukten
Donnerstag, 12. September 2019
Bachmann electronic GmbH
Kreuzäckerweg 33
6800 Feldkirch, Vorarlberg/Österreich

AgendaAnmeldungAnreise - Präsentationen (Mitglieder- oder Teilnehmer Login erforderlich)

Organisation

Der Vorarlberger OSADL-Tag wird gemeinsam organisiert von Bachmann electronic GmbHOSADL und den Digitalen Perspektiven.

Inhalte

Als die Idee von gemeinsam entwickelter Software und deren allgemeine Verfügbarkeit über eine sehr freiheitliche Lizenz vor etwa 35 Jahren entwickelt wurde, hätte sich niemand vorstellen können, dass diese Idee zu einem Paradigmenwandel in der Software-Entwicklung führen würde und diese eine so große Anzahl an Branchen betrifft.

Auch als einige Jahre später dann der erste Betriebssystemkernel unter eine solche freiheitliche Lizenz gestellt wurde, die Beiträge und Weiterentwicklung der Software von überall in der Welt erlaubt, war dies nicht absehbar. Aber heute ist es Wirklichkeit geworden: In fast allen Branchen ist Open Source-Software nicht nur nicht wegzudenken, sondern steht an den vordersten Plätzen in der Häufigkeit der Verwendung. Dies gilt insbesondere auch für die Automatisierungsindustrie und die von dieser Industrie eingesetzten Embedded-Systeme. Offensichtlich sind hier die vielen Vorteile einer Community-basierten Softwareentwicklung besonders relevant und ebenso offensichtlich ist der herausragende Vorteil, nämlich dass derartige Software niemals von einem Hersteller abgekündigt werden kann, so besonders wichtig.

Die Firma Bachmann electronic GmbH in Vorarlberg hat früh schon die Vorteile der genannten Software erkannt und setzt diese sehr erfolgreich ein. Um Lieferanten und Kunden und auch andere interessierten Firmen in der Gegend an dieser Erfolgsgeschichte teilhaben zu lassen, freut sich die Bachmann electronic GmbH, am 12. September 2019 eine offene Informationsveranstaltung in ihren Räumen anzubieten - den sogenannten Vorarlberger OSADL-Tag. Ausdrücklich sind dabei nicht nur Geschäftspartner, sondern auch alle anderen interessierten Unternehmen eingeladen.

Beim Vorarlberger OSADL-Tag werden die beiden zur Zeit besonders wichtigen Themen - nämlich juristische Aspekte bei der Weitergabe von Open Source-Software und technische Aspekte beim Einsatz von Open Source-Software im Industrieprodukt behandelt.

Juristische Aspekte

Wie schon erwähnt ist die Besonderheit der in einer offenen Community entwickelten Software ihre Lizenz, aber dies heißt auch, dass es tatsächlich eine Lizenz gibt und notwendigerweise auch Lizenzpflichten zu erfüllen sind. Letzteres ist weniger bekannt, aber dennoch sehr wichtig, da es zu den ganz normalen Pflichten von Unternehmen gehört, Rechtskonformität einzuhalten, was natürlich auch Lizenzkonformität einschließt. Erfreulicherweise sind inzwischen aber sehr viele allgemein anerkannt und verwendbare Konzepte und Prinzipien der Lizenzkonformität entwickelt worden, und es geht nun in erster Linie darum, diese Konzepte zu verstehen und im Unternehmen anzuwenden. Dies wird im ersten Teil des Vorarlberger OSADL-Tags behandelt.

Technische Aspekte

Neben den genannten juristischen Implikationen der Verwendung von Community-basierter Software sind es aber auch immer wieder die besonderen technischen Eigenschaften, über die derartige Software verfügt und die in vielen Fällen von einer einzigen Firma gar nicht hätten entwickelt werden können. Dies gilt auch für die Erweiterung des ursprünglich für Server optimierten Linuxkernels zu einem universellen Betriebssystem für Embedded Systeme und damit auch zu einem Echtzeitsystem. Die Besonderheiten dieser Entwicklung, der erreichbaren technischen Daten sowie Details der Konfiguration und Nutzung werden daher im zweiten Teil der von der Bachmann electronic GmbH angebotenen Informationsveranstaltung behandelt.

Zielgruppe

Software-Entwickler, Projektleiter, Entwicklungsleiter, Unternehmensjuristen, Mitglieder von Geschäftsführungen

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme am Vorarlberger OSADL-Tag ist kostenfrei.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular für den Vorarlberger OSADL-Tag an. Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. September 2019.

Datenschutz

Wenn Sie sich für die Teilnahme am Vorarlberger OSADL-Tag anmelden, stimmen Sie zu, dass die Daten, die Sie im Anmeldeformular angeben, bei OSADL (siehe OSADL Datenschutzerklärung) sowie bei Bachmann electronic GmbH (siehe Datenschutzerklärung der Bachmann electronic GmbH) weiterverarbeitet werden.

Sie können dieses Einverständnis jederzeit per E-Mail, Post oder Telefon widerrufen. Die dafür erforderlichen Kontaktdaten finden Sie im Impressum von OSADL unter diesem Link OSADL imprint bzw. im Impressum der Bachmann electronic GmbH unter diesem Link Bachmann electronic GmbH Impressum. Durch einen Widerruf Ihres Einverständnisses wird die Anmeldung für die Veranstaltung storniert.

Agenda

Vorarlberger OSADL-Tag: Überblick über juristische und technische Aspekte beim Einsatz von Open Source-Software in Industrieprodukten

09:00 – 09:30 Begrüßung der Teilnehmer und kurze Einführung ins Thema aus Sicht eines Projektleiters aus dem Linux-Umfeld - Dr. Bernd Süßmilch, Bachmann electronic GmbH
09.30 – 10:30 Rechtliche Aspekte beim Einsatz von Open Source-Software (OSS) in der Industrie – Teil 1 - Dr. Carsten Emde, OSADL
Stichpunkte:
    • Was hat Open Source mit Open Innovation zu tun?
    • Grundlagen des internationalen Urheberrechts
    • Volks und betriebswirtschaftliche Aspekte von OSS
    • Was genau ist OSS?
    • Was ist “Copyleft”? Was bedeutet “Ableitung” in diesem Zusammenhang

10:30 – 10:45 Kaffeepause

10:45 – 12:00 Rechtliche Aspekte beim Einsatz von Open Source Software (OSS) in der Industrie – Teil 2 - Dr. Carsten Emde, OSADL
Stichpunkte:
    • Lizenzkonformität als allgemeine Anforderung an Unternehmenscompliance
    • Vorstellung OSADL Checklisten-Projekt
    • Kurzübersicht über die verschiedenen OSS-Lizenzen: Lizenzrechte und Lizenzpflichten
    • Vorstellung OSADL License Compliance Audit, OSADL Scanbook, FAQ, Rechtsgutachten, etc.

12:00 – 13:00 Mittagessen

13:00 – 14:45 Technische Aspekte beim Einsatz von Open Source-Software (OSS) in der Industrie – Teil 1 - Dr. Carsten Emde, OSADL
Stichpunkte:
    • Sogenannte Realtime-Extensions im Vergleich zu PREEMPT_RT
    • Installation und Konfiguration von Linux Echtzeit
    • Bestimmung der Echtzeitfähigkeit

14:45 – 15:15 Kaffeepause

15:15 – 16:45 Technische Aspekte beim Einsatz von Open Source-Software (OSS) in der Industrie – Teil 2 - Dr. Carsten Emde, OSADL
Stichpunkte:
    • Vorstellung OSADL Qualitäts-Testzentrum (OSADL QA-Farm) – Latenztests, Latenzaufzeichnung, Latenzplots
    • Traditionelles Userspace-Debugging und neuartiges Kernel-Tracing
    • Aktuelle Security-Anforderungen an Embedded-Linux Systeme
16:45 Diskussion

Im Anschluss: Get-together mit Drinks und Snacks und Möglichkeit zu einem Firmenrundgang bei Bachmann electronic GmbH

Download der Agenda als PDF-Datei

Die Präsentationen des Vorarlberger OSADL-Tags werden nach der Veranstaltung HIER verfügbar sein (Mitglieder- oder Teilnehmer Login erforderlich).

Sprache

Die Veranstaltungssprache ist deutsch. Das Präsentationsmaterial wird ebenfalls in deutscher Sprache abgefasst sein.

Anreise

Veranstaltungsort:
Der Vorarlberger OSADL-Tag findet bei Bachmann electronic GmbH, Kreuzäckerweg 33 in 6800 Feldkirch, Vorarlberg/Österreich statt (Raum: "Creative Top")

Anreise mit dem Auto:
Einen Routenplaner finden Sie hier: Routenplaner

Auf dem Firmengelände sind kostenlose Parkplätze vorhanden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Vom Bahnhof Feldkirch mit der Linie 1 (LKH-Tosters-Gisingen) bis zur Haltestelle Alberweg.  Von dort 6 Minuten Fußweg über die Zösmairstraße in den Kreuzäckerweg. Fahrplan unter https://fahrplan.vmobil.at/

Fragen?

Melden Sie sich gern bei uns, wenn Sie noch Fragen zu der Veranstaltung haben:
Andrea Ruf
officeªosadl.org
Telefon: +49 6221 98504 13